2. Feldtag zur Ernte und Verwertung von KUP

Geplantes Programm:

Vormittags:

Fachvorträge zu Anbau und Betriebswirtschaft. Außerdem Praktikerberichte aus der Sicht der  Selbstversorger, eines Lohnunternehmers und eines Trocknungsanlagenbetreibers.

Nachmittags:

Maschinenvorführungen und Demonstrationen vom Anbau (Stecken der Ruten) über verschiedener Ernteverfahren, Weiterverarbeitung (Hacken, Trocknen), Transport bis hin zu dem Roden einer  KUP-Fläche.

Anmeldung erforderlich! Anfragen bitte bis zum 26.02.2013 an:

Veranstalter: Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen

Veranstaltungsort: Schloss Eichhof, Bad Hersfeld

Telefon:  0561 7299-273 (Herr Erich Gersbeck)

E-Mail:  erich.gersbeck(bei)llh.hessen.de

Tagungsgebühr: 20 € (vor Ort zu entrichten)